Nepal nach Corona lockdown

Die Winterschulen in Saldang und Nyisal konnten weitestgehend zu Ende geführt werden. Ab Mitte April wurden alle Schulen in den Bergdörfern jedoch geschlossen. Sie werden als Quarantänestationen für Rückkehrer aus Kathmandu verwendet. Die lockdown-Maßnahmen in Nepal werden sehr streng durchgeführt.


Die Lage in Nepal ist dramatisch. Nach 74 Tagen lockdown haben sich bis Ende Mai bereits über 1.200 Menschen das Leben genommen. Das sind mehr als doppelt soviel wie im gesamten Jahr 2019. Die Menschen haben mentale Gesundheitsprobleme, haben ihren Job verloren und können ihre Schulden nicht mehr zurückzahlen. Der Ausfall des Tourismus in diesem Jahr wird extreme Konsequenzen nach sich ziehen. Es sind noch über 500.000 nepalesische Arbeiter in Qatar, Dubai und anderen Ländern, die jetzt zurückgeholt werden sollen. Anders als in Deutschland gibt es in den Himalaya-Regionen weder eine staatliche Hilfe, Arbeitslosenunterstützung oder irgendeine finanzielle Hilfe für die betroffenen Personen.


Unsere Freunde im Upper Dolpo müssten dringend mit ihren Tieren in die niedriger gelegenen Weidegebiete ziehen, was sie aber nicht dürfen, da sie zuerst auf Covid-19 getestet werden müssen.
Wir haben weiterhin finanzielle Unterstützung geleistet für die Bereitstellung von Lebensmitteln für die besonders betroffenen Familien. Es ist auch in Nepal ungewiss, wie sich die Situation entwickeln wird. Nach dem Erdbeben 2015 gibt es wieder ein dramatisches Jahr für alle Guides, Köche, Helfer, Träger, Pferdetreiber, Lodgebesitzer, Hotelangestellte, Fahrer und Reiseunternehmer und viele andere Menschen mehr.
Wir wünschen den Menschen in Nepal eine möglichst schnelle Entspannung der Situation und hoffen sehr, dass wir im November unseren Schulbetrieb wieder aufnehmen können.

blank

Eventuell auch interessant/You May Also Like

Corona-Status im Upper Dolpo

Corona-Status im Upper Dolpo

Die Situation im Upper Dolpo zu Zeiten von Corona ist nicht immer einfach. Nepal hat nach wie vor noch strenge Regeln....

Saldang: Projektbericht März 2020

Saldang: Projektbericht März 2020

Heute werde ich die Details zu Aktivitäten und Prüfungen der Winterperiode 2017/2018 skizzieren. Erstens eine traurige...

0 Kommentare