GIVE CHILDREN A FUTURE
Humanitäre Unterstützung für Menschen in Armut und Not

Exklusive Förderung der Winterschule
in Saldang im Upper Dolpo (Nepal)

Endlich konnten wir nach allen administrativen Prüfungen mit der Unterstützung der Winterschule in Saldang beginnen. Erstmalig und exklusiv übernimmt die HUMAN-Stiftung die Förderung der Schule ab dem Herbst 2016.

Saldang ist ein Ort mit etwas mehr als 1.500 Einwohnern in einem sehr abgelegenen Gebiet im Upper Dolpo. Saldang ist nicht weit entfernt von der Grenze zu Tibet. Man erreicht diese Gegend auch nur zu Fuß bzw. mit Mulis oder Yaks um Waren zu transportieren. Der nächst gelegene Flughafen ist 5-6 Tagestouren entfernt (Juphal). Befahrbare Straßen gibt es nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel dieses Projektes:

Kinder, die Teile des Schuljahres versäumt haben, weil sie zu Hause bei der Landarbeit mithelfen mussten, können in den Wintermonaten November bis April in der Winterschule den verpassten Stoff nachholen.

Den Schülern wird während dieser Zeit die Möglichkeit geboten, umfangreiches Wissen über die Himalaya-Kultur zu erhalten und sowohl Tibetisch als auch die Grundlagen des Buddhismus zu erlernen, aber auch traditionelles Handwerk, Tänze und Gesang.

Diese Fächer ergänzen den klassischen nepalesischen Lehrplan und werden als Nebenfächer angeboten.

Lehrer sind entsprechend ausgebildete lokale Bewohner und Mönche. Die offiziellen Nepali-Lehrer ziehen im Winter über in die tieferen Regionen.

 Ab der 6.Klasse müssen die Kinder ohnehin nach Kathmandu oder in andere Städte um die höheren Klassen zu besuchen. Es besteht der dringende Bedarf, den Kindern Bildungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, damit sie sich im späteren Leben zurechtfinden, unabhängig davon ob sie im Dolpo-Gebiet bleiben oder woanders ihren Lebensmittelpunkt finden. Es besteht aber auch der dringende Bedarf an Lehrern, Ärzten und anderen Menschen im öffentlichen Leben, die sich offiziell für die Rechte und Belange der Menschen im Dolpo-Gebiet einsetzen. Diese Region wird von der nepalesischen Regierung stark vernachlässigt, da sie zu der ärmsten Region in Nepal zählt und speziell das Upper Dolpo nicht mit Verkehrsmitteln erreichbar ist. Aktuell besuchen mehr als 70 Kinder die Winterschule.

 

 

Wir arbeiten hier vor Ort mit der Dolpo Tulku Charitable Foundation (DTCF) zusammen. Leiter der Organisation ist Rinpoche Dolpo Tulku, der das buddhistische Oberhaupt der Dolpo Region ist. Es ist uns eine große Freude und Verpflichtung, diesen Kindern in der sehr abgelegenen Region in Nepal diese Unterstützung geben zu können.

Hier können Sie die komplette Vereinbarung mit der DTCF in Deutsch und Englisch nachlesen.

Project Agreement Winter School Saldang
HUMAN-DTCF-Agreement-English-oS.pdf (503.51KB)
Project Agreement Winter School Saldang
HUMAN-DTCF-Agreement-English-oS.pdf (503.51KB)

 

Projektvereinbarung Winterschule Saldang
HUMAN-DTCF-Agreement-Deutsch-oS.pdf (525.29KB)
Projektvereinbarung Winterschule Saldang
HUMAN-DTCF-Agreement-Deutsch-oS.pdf (525.29KB)